Der schnellste
Entwicklungsdienstleister
für die Medizintechnik und
Halbleiterindustrie

Die etg bietet individuell angepasste Lösungen von der Idee bis zur Serienfertigung.

hand

Typische Thesen in der Halbleitertechnik:

Entwicklung und Fertigung CE-konformer Montagetools für den Reinraum geht nicht schnell.

Reinigen können viele, nur nicht für EUVL.

Blasenloses Füllen von Kühlkreisläufen braucht Zeit.

ENTDECKEN

Unsere
Branchen
auf einen Blick

Fortschritt in Sicht

image-11
O-Ringe als Dämpfungselemente

O-Ringe sind ringförmige Dichtungselemente. Der Name leitet sich vom runden (O-förmigen) Querschnitt des Rings ab. Aufgrund der relativ einfachen Form sind O-Ringe industriell leicht herstellbar. Der Dichtungstyp des O-Ringes hat großes, vielfältiges Verwendungspotential, u. a. im Automobil- oder Maschinenbau aber auch in jedem Bereich der Industrie sind sie zu finden.
Bei der etg haben wir nun ein neues Einsatzgebiet für O-Ringe gefunden. Ein O-Ring mit der entsprechenden Bearbeitung kann als ein Dämpfungselement für verschiedenste Schwingungskompensationen verwendet werden. Das Entfernen von Segmenten des O-Rings verändert die Frequenzabhängigkeit der Dämpfung. Der Maschinenpark und das Know-How der etg lässt diese Bearbeitung zu. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

image-10
Kein Leck ist uns zu klein - wir finden es

Dichtheitsprüfungen und Leckortungen mit dem Edelgas Helium werden mittlerweile in vielen Produktionslinien angewendet. Die Auslegung solcher Prüfverfahren ist sehr stark von der Anwendung abhängig und erfordert vor allem beim Abdichten der Prüflinge und Prüfkammern großes Wissen. Bei der etg wird nun ein solches Gerät auch im Reinraum eingesetzt. Wir können damit Analysen von Hochvakuum Dichtungen oder auch Permeationsuntersuchungen unter sauberen Bedingungen durchführen.
Die Sauberkeitskriterien gemäß DIN 14644 werden damit erfüllt.

image-9
Desinfektionsanlage im Testlauf

Wir haben eine Desinfektionsanlage für Griffe der Einkaufswagen und für die Hände im Testlauf bei Rewe in Heidelberg. Diese vollautomatische Anlage verwendet ein Desinfektionsmittel, welches auf nicht alkoholischer Basis entstanden ist und somit wesentlich angenehmer und besser für die Haut ist. Der Griff des Einkaufswagens wird vollautomatisch desinfiziert, die gesamte Anlage arbeitet berührungslos.

image-6
Neuer Reinraum

Um unsere hohen Standards weiter zu verbessern, haben wir in einen neuen Reinraum ISO 7 mit ESD-Arbeitsplätzen investiert. Im Zuge dessen wurde auch unsere nasschemische Reinigung sowie die Materialschleuse inkl. UV-Partikelinspektion modernisiert.

image-8
Koordinatenmessmaschine im Reinraum

Ab sofort steht jetzt auch eine Koordinatenmessmaschine im Reinraum zur Verfügung. Damit ist es uns nun auch möglich gereinigte Teile zu vermessen und Montagevorgänge bezüglich ihrer Positionsreproduzierbarkeit und Partikelemission im Reinraum zu testen.

image-1
Neuer Langdreher für hochkomplexe Bauteile

Die ETG in Weiterstadt baut Ihre Fertigungsmöglichkeiten weiter aus. Um weiterhin der schnellste Auftragsentwickler und Fertiger in der Medizintechnik sein zu können, haben wir in eine neue Bearbeitungsmaschine investiert.

image-2
Die Zeit rast

Wir bewegen uns in einer Welt, in der die Geschwindigkeit immer weiter zunimmt. Die Produktweiterentwicklungszyklen werden immer kürzer – die Zeit rast. Zahlreiche Fallbeispiele bestätigen, dass wir mit unseren optimierten Prozessen, motivierten Mitarbeitern und durch effektives Handeln die Hürde "Zeit" überwinden können. Wir unterstützen Sie gerne Ihre „Time to Market“ zu reduzieren!

Highlightsim Hause
etg

Typische Thesen in der
Medizintechnik:

"Es ist nicht möglich ein Medizinprodukt schnell zu entwickeln!"

"Beschleunigt man die Entwicklung, so leidet die Qualität!"

Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie wir es schaffen diese Hürden zu überwinden!
ENTDECKEN

"Qualität bedeutet nicht nur das Erreichen der Zeichnungstoleranzen, sondern auch der Kundenerwartung"

Ralf Weilmünster
Qualitätsmanagement.